Lange Nacht der Wissenschaften - Escape Rooms

Institut für Mathematik


Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder darauf mit euch zu rätseln! Der große Andrang im vergangenen Jahr hat uns dazu veranlasst die Organisation etwas zu verändern. Die Hälfte der möglichen Timeslots möchten wir dieses Mal bereits im Vorfeld verlosen. Schreibt hierzu bitte eine Email an henning.schroeder2@uni-rostock.de mit eurem Namen und maximal zwei Wunsch-Timeslots. Fünf Tag vor der langen Nacht werden "die Gewinner" per Mail informiert. Alle anderen können natürlich am 25.04. direkt vorbeischauen und sich für die verbliebenen Termine vormerken lassen. Es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!


Infos zu den Räumen:

In den Tiefen des Mathematikarchivs (ab 16 Jahren, Raum ist 2x vorhanden)

Eine seltene Form des schwarzen Todes breitet sich in der Stadt aus. Einzig der Rostocker Mathematiker und Mediziner Magnus Pegelius hat sie 1570 erforscht. Sucht die Heilung in den Archiven der Mathematik und rettet die Stadt! Der Escape Room ist für Gruppen bis ~5 Pers. und 25 Min. ausgelegt. Euch erwarten mathematisch angehauchte Rätsel. Aber keine Angst, ein Studium ist hierfür nicht nötig ;)

Timeslots: 16:00, 16:40, 17:20, 18:00, 18:40, 19:20, 20:00, 20:40, 21:20.
(Alle Uhrzeiten werden einmal verlost)

Auf der Suche nach Doc (ab 16 Jahren, Raum ist 1x vorhanden)

Du bist Marty McFly und eines Tages nach der Zerstörung des DeLoreans bekommst du einen Brief von Doc. Er steck in Schwierigkeiten und es liegt an dir ihm zu helfen! Der Escape Room ist für Gruppen bis ~4 Pers. und 25 Min. ausgelegt. Euch erwartet ein klassischer Escape Room: Ihr müsst Dinge finden, kombinieren und logisch denken.

Timeslots: 16:00, 16:40, 17:20, 18:00, 18:40, 19:20, 20:00, 20:40, 21:20.
(Die fettgedrucken Uhrzeiten werden verlost)